Geldspenden

Alle aktiven Mitglieder unseres Vereins arbeiten ehrenamtlich, sie erhalten keinen finanziellen Ausgleich für ihre Arbeit. Ganz im Gegenteil, jeder von uns steuert aus eigener Tasche kräftig zu, sei es durch die eigenen Mitgliedsbeiträge, Fahrtkosten für Amtsgänge/Vorkontrollen/Abholung von Sachspenden etc., Papier und Farbe für das Ausdrucken von Anträgen/Verträgen, Büromaterial allgemein, Software usw.

Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Kosten selbst zu tragen. Neben den Kosten für den Betrieb des Vereins (Gebühren, Versicherungen, Internet, Werbung, Transporter usw.), ohne den die Tierschutzarbeit nicht möglich wäre, möchten wir selbstverständlich vor allem unsere Projekte finanziell unterstützen.

Die Tierheime vor Ort werden leider in den seltensten Fällen vom Staat unterstützt, deshalb sind die Betreiber in erster Linie auf Geldspenden angewiesen, um den Tierheimbetrieb aufrecht zu erhalten. Neben den immensen Futterkosten wird auch ständig Geld für die Instandhaltung, den Neubau oder die Ausstattung von Zwingern und des gesamten Geländes benötigt.

Besonders kostenintensiv ist aber vor allem die medizinische Versorgung. Impfungen und Behandlungen gegen Parasiten müssen für alle Tiere gewährleistet werden.  Eine Kastration möglichst vieler Hunde wird angestrebt, um so den Nachwuchs einzudämmen. An die Grenzen ihrer finanziellen Möglichkeiten geraten die Tierheime aber besonders dann, wenn medizinische Notfälle in Form von Operationen oder aufwändigen Behandlungen anfallen.

Sie sehen also, die Liste der benötigten finanziellen Mittel ist lang und unerschöpflich. Bitte unterstützen Sie uns und unsere Projekte durch eine Geldspende - jeder Euro zählt!

Unserer Bankverbindung lautet:

Hundehilfe Phoenix
IBAN: DE97 5735 1030 0050 033067

BIC: MALADE51AKI

Kreissparkasse Altenkirchen

Wenn Sie wünschen, dass Ihre Spende nur für etwas bestimmtes verwendet wird, vermerken Sie dieses bitte unter Verwendungszweck auf Ihrem Überweisungsträger, z.B.:

Vackoló

Futrinka
Futter
Medizin

Alle Geldspenden ohne Verwendungszweck werden von uns nach Dringlichkeit über die gesamte satzungsgemäße Vereinsarbeit verteilt.