Tiara - Chihuahua Rettung

Name: Tiara
Geburtsdatum: 11.11.2011
Rasse: Chihuahua
Geschlecht: weiblich
Größe: kA
Gewicht: 3 kg
Fell: braun-weiß, kurz
Kastriert: ja
In der Obhut der Chihuahua Rettung seit: 25.03.2014
.
Tiara war am Anfang sehr schüchtern und misstrauisch. Alles Unbekannte machte ihr Angst und in Panik versuchte sie auch zu beißen. Sie konnte nur sehr langsam Vertrauen aufbauen. Ist das dann endlich mal passiert und sie mochte jemanden, dann wollte sie denjenigen auch nur für sich alleine haben und hat alle anderen laut verbellt.
.
Jetzt - nach fast schon einem halben Jahr - ist es schon etwas besser geworden. Sie ist schon zutraulicher, beginnt mehr und mehr sich zu öffnen - die Neugier siegt mehr und mehr über ihr Misstrauen.
.
Zu anderen Hunden ist sie neutral, in ihrer neuen Familie wäre sie aber sicher lieber ein Einzelhund.
.
Gesundheitlich hat es das Schicksal leider nicht so gut mit ihr gemeint: Tiara hat ein Problem mit einem Auge. Wahrscheinlich eine alte Verletzung, die nicht behandelt wurde. Der Innendruck war anfangs viel zu hoch. Es wurden sehr viele Behandlungen durchgeführt, die auch eine deutliche Verbesserung bewirkt haben. Der Druck ist jetzt wieder normal und wahrscheinlich kann sie zumindest noch Schatten mit dem verletzten Auge sehen. Das Auge muss aber täglich mit Augentropfen versorgt und regelmäßig tierärztlich kontrolliert werden.
.
Außerdem leidet Tiara an Herzrhythmusstörungen. Bei einem Herzultraschall wurden vergrößerte Herzklappen links festgestellt. Dies hat zur Folge, dass Tiara lebenslang Herz-Medikamente nehmen muss. Auch hier sind regelmäßige Kontrollen erforderlich.