Gülü (in Deutschland)

Gülü (in Deutschland)
Name: Gülü
Rasse: Mischling
Geboren: 2012
Geschlecht: Hündin
Größe/Gewicht: 30 cm / 6 kg
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Gechipt: Ja
EU-Ausweis: Ja
 
Ab November 2017 im Tierheim Vackoló Közhasznú Állatvédő Egyesület in Ungarn.
Seit 23.12.2017 auf Pflegestelle in D - 50126 Bergheim-Glesch, Rhein-Erft-Kreis, NRW.
 
Die kleine Gülü wurde zusammen mit zwei weiteren Zwergen im Tierheim abgegeben, weil ihr altes Frauchen ins Pflegeheim muss.
 
Für die alte Dame waren die drei ihr ein und alles. Sie hatte sie überall mit dabei und ins Bett durften sie natürlich auch. Doch jetzt kann sie sie leider nicht mehr versorgen und alle leiden...
 
Alle drei sind lieb und zutraulich aber sie verkraften die neue Situation im Tierheim nur sehr schwer.
 
Mit den anderen Hunden im Tierheim sind sie verträglich.
 
Es wäre sehr schön, wenn sie ganz schnell wieder in ein behütetes Zuhause kommen.
 
Update 09.02.2018
 
Gülü ist nun schon gute 6 Wochen in Deutschland. Vom ersten Tag an ist ihr Pflegefrauchen die wichtigste Person in ihrem Leben. Am liebsten möchte sie ihr nicht von der Seite weichen. Immer sucht sie ihre Nähe und liebt es abends vor dem Fernseher mit ihr auf der Couch zu kuscheln.
Kommt das Pflegefrauchen morgens aus dem Schlafzimmer oder nachmittags von der Arbeit, dreht Gülü fast vor Freude durch. Sie hüpft wie ein Flummi um sie herum und ist dann kaum zu bremsen.
 
Überhaupt hat die Schmusemaus auch eine Menge Power. Sie liebt es wie eine Wilde durch den Garten zu jagen. Immer wieder versucht sie auch verzweifelt, die anderen Hunde der Pflegestelle zum Toben aufzufordern, leider sind die aber alle älter oder viel kleiner und lassen sie einfach stehen.
Leider ist Gülü aber auch eine schüchterne und unsichere Hündin. Alle Zweibeiner - außer ihr Pflegefrauchen natürlich - werden zunächst aus sicherer Entfernung angebellt. Auch wenn sie die meisten mittlerweile kennt, sie lässt nur wenige an sich ran.
 
Beim Gassi gehen ist es in etwa so, als wäre man mit James Bond auf der Flucht. Sie geht recht zügig und guckt immerzu nervös nach rechts und links, es könnte ja jeden Moment was schlimmes passieren. Einzelne Fußgänger sind ok, sind es aber gleich mehrere Menschen, dann möchte sie fliehen. Autos sind auch noch total doof.
 
Gülü sucht deshalb eher ein "übersichtliches" Zuhause, am liebsten eine Einzelperson oder ein Paar mit viel Zeit und Geduld. Ein souveräner Hundekumpel, der gerne tobt und Gassi geht, wäre perfekt für Gülü.
.
Update 18.02.2018
 
Gassi gehen klappt immer besser. Sie ist schon deutlich weniger nervös und hat zunehmend Spaß daran, lange Strecken zu rennen.
 
Kontakt und Vermittlung über:
Hundehilfe Phoenix e.V.
Heike Benner
Mobil: 01 74 / 90 072 09
E-Mail: maincoon11@aol.com
www.hundehilfe-phoenix.de

Schutzgebühr: 330,00 Euro

Bei ernsthaftem Interesse bitte unseren Auskunftsbogen ausfüllen.

Fotogalerie: Gülü