Herbie (in Ungarn)

Herbie (in Ungarn)
Name: Herbie
Rasse: Dackel Mischling
Geboren: 01.01.2016
Geschlecht: Rüde
Größe/Gewicht: 28 cm
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Gechipt: Ja
EU-Ausweis: Ja
 
Seit Mai 2018 im Tierheim Siófoki Állatvédő Alapítvány in Ungarn.
 
Herbie wurde streunend zusammen mit einem anderen Hund - wahrscheinlich seine Mama Doris - auf der Straße gefunden.
 
Herbie ist anfangs etwas ángstlich aber sehr interessiert, anpassungsfähig und lieb. Er zeigt im Tierheim überhaupt keine Spur von Dominanz und Durchsetzungswillen, gehört eher zur "Entschuldige-das-ich-Lebe"-Natur und ist auch beim Gassigehen noch recht unsicher.
 
Mit den anderen Hunden im Tierheim ist er total friedlich und freundlich.
 
Herbie sucht ein liebevolles, geduldiges Zuhause, dass ihm Sicherheit gibt und mit ihm an der Stärkung seines Selbstbewusstseins arbeitet. Ein souveräner Hundekumpel, könnte ihm da sicher behilflich sein.
 
Kontakt und Vermittlung über:
Hundehilfe Phoenix e.V.
Heike Benner
Mobil: 01 74 / 90 072 09
E-Mail: maincoon11@aol.com
www.hundehilfe-phoenix.de
 
Schutzgebühr: 330,00 Euro
 
Bei ernsthaftem Interesse bitte unseren Auskunfsbogen ausfüllen. 

Fotogalerie: Herbie